Aktuell oder was die letzten Jahre aktuell war

de >> Über uns >> Aktuelles >> HilfDirSelbst.ch präsentiert sich in einem neuen Kleid
HilfDirSelbst.ch präsentiert sich in einem neuen Kleid
Das auf Print- und Webpublishing spezialisierte Anwenderforum HilfDirSelbst.ch hat seinen Webauftritt rundum erneuert, führt neue Services ein und baut den Bereich Webpublishing aus.

hds_g

Die Wissensplattform HilfDirSelbst.ch wurde im November 1999 mit einigen wenigen Software-Foren wie Adobe GoLive, Adobe LiveMotion und Adobe Photoshop lanciert. Mit der Zeit kamen immer weitere Foren, insbesondere im Print- aber auch Web-Bereich, hinzu.

Die Foren auf HilfDirSelbst.ch zeichnen sich aus durch fachspezifische und qualitativ hochstehende Beiträge rund um die digitale Medienproduktion. Wenn es um fachspezifische Fragen im Bereich Print- und Webpublishing geht, erhalten die Ratsuchenden Problemlösungen sehr zeitnah – von erfahrenen Experten wie auch von den jeweiligen Foren-Moderatoren. Rege Diskussionen finden statt in den Foren Adobe InDesign mit Skriptwerkstatt, QuarkXpress, Affinity, Colormanagement und alles um den Bereich Druck und Weiterverarbeitung. HilfDirSelbst.ch ist in all den Jahren mit mehr als einer halben Million Beiträgen zu einem grossen Wissensarchiv gewachsen. Die Plattform zieht an Werktagen gemäss Analytics zwischen 6000 und 8'000 Besuchende an.

Nach einer Umfrage im März 2018 hat sich die Forum-Betreiberin gamper media gmbh entschlossen, ein Crowdfunding für einen Relaunch der Plattform in Angriff zu nehmen, welches innert kurzer Zeit zustande kam. So konnte Mitte Juni mit der Umsetzung begonnen werden, am 31. August erfolgte der Stapellauf der neuen Plattform. Der neue Webauftritt wurde mit dem OpenSource-CMS "dynpg" realisiert, die Forensoftware selbst ist weiterhin von Gossamerthreads.

Der Umbau der Wissensplattform wurde als Anlass genommen, neue Funktionen wie Veranstaltungen und Branchen-News einzuführen. Die Veranstaltungshinweise können durch die Veranstalter selbst erfasst werden. Die Publikation der Newsmeldungen erfolgt anschliessend moderiert. Portalpartner erhalten die Möglichkeit, Branchenspezifische Mitteilungen zu publizieren und so direkter mit den Anwendern in Kontakt zu treten.

Der Fokus für den weiteren Ausbau von HilfDirSelbst.ch liegt im Bereich Webpublishing. Die bestehenden Diskussionsforen zu JavaScript, PHP/MySQL, HTML/CSS, Perl/CGI sowie SEO sollen im laufenden Jahr sukzessive mit weiteren Themenkanälen ergänzt werden.

Hier geht es zur Wissensplattform HilfDirSelbst.ch

Artikel twittern
Artikel teilen